SONNTAGS I 17:00

Autobahnpolizei

Autobahnpolizei
Gefährliche Glätte

Risiko Wintereinbruch

Jedes Jahr kommt es auf den Autobahnen zu riskanten Situationen, sobald Schnee und Eis die Fahrbahnen blockieren. Besonders Transport- und LKW-Fahrer scheinen es auf ihren Strecken immer sehr eilig zu haben. Es wird gedrängelt, so dass Marilyn Rudolf und Stefan Rehrmann von der Autobahnpolizei auch Abstände von unter zehn Metern messen. Doch die Brummifahrer zeigen keine Einsicht.

- Anzeige -

Gefährlicher Leichtsinn

Und sie fahren nicht nur zu dicht auf - mit Gefahrgut beladene LKW überholen auf der schneebedeckten Straße, nur um wenige Meter aufholen zu können. Bei diesen Wetterverhältnissen ein leichtsinniges Unterfangen.