MO - FR I 19:00

Avocado Tartar an Riesengarnelen

Zutaten
für Personen
Avocado Tartar
Schalotten 2 Stk.
Gurken (klein) 3 Stk.
Gurke (groß) 1 Stk.
Apfel 1 Stk.
Himbeeren 1 TL
Senf bayrisch 2 TL
Limette 1 Stk.
Granatapfelkerne
Knoblauch
Petersilie
Schnittlauch
Olivenöl
Garnelen
Olivenöl
Knoblauch
Chiliflocken
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 66,944 (16)
Eiweiß 1.02g
Kohlehydrate 1.33g
Fett 0.64g
Zubereitungsschritte

1 Garnelen in Olivenöl, Knoblauch und Chilliflocken marinieren. Die Limette in einer Schüssel auspressen und mit ca. 2 TL Olivenöl und einer Knoblauchzehe (gepresst) verrühren. Avocados in kleine Würfel schneiden und möglichst schnell in der Schüssel mit dem Limetten-Öl-Knoblauch-Sud vermengen damit die Avocado nicht braun wird. Dann Apfel, Schalotten und kleine Gurken fein würfeln und mit Petersilie, Himbeeren und Senf mit in die Schüssel geben und vorsichtig untermengen damit die Masse nicht zu einer Paste wird. Zum Garnieren aus der großen (geschälten)Gurke einen Carpaccio-Spiegel auf dem Teller auslegen und mit Portionier-Ring Tartar darauf anrichten. Garnelen aus der Marinade in einer heißen Pfanne nur kurz von beiden Seiten anbraten und auf das Tartar drapieren. Zum Schluss zwei Schnittlauchstiele darüber garnieren und einige Granatapfelkerne über den Teller verteilen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden