MO - FR I 19:00

Axels Vorspeise: Carpaccio Palatino mit Vinaigrette und grünem Spargel

Carpaccio Palatino, das Beste, was ein Pfälzer Saumagen werden kann, mit Vinaigrette und grünem Spargel, dazu Ciabatta-Oliven-Brot

Zutaten (für 4 Personen)

- Anzeige -

16 Scheiben vom Saumagen

ca. 1 EL Himbeersirup

2 EL Essig

je 1 TL süßer und normaler Senf

Salz

Pfeffer

½ Knoblauchzehe

1-2 EL Petersilie

1-2 EL Schnittlauch

etwas Zitronensaft

1 Prise Zucker

ca. 75-100 ml Öl

(1 Schuss Bärlauchöl)

300 g grüner Spargel

Und so funktioniert's

Je nach Menge als Vorspeise, am besten vom Metzger 16 Scheiben Saumagen ca. 2 mm stark schneiden lassen.

Für die Vinaigrette etwas Himbeersirup, Essig, Süßer und normaler Senf, Salz, Pfeffer, einen Hauch von Knoblauch, Petersilie und Schnittlauch, etwas Zitrone und Zucker in eine Schüssel geben. Alles gut abschmecken und durchrühren, bis sich alles gut vermengt hat. Erst danach ungefähr die gleiche Menge Öl (eventuell auch einen Schuss Bärlauch Öl) hinzugeben.

Die Vinaigrette beim Belegen des Tellers unter jede Scheibe geben. In der Zwischenzeit den geputzten, grünen Spargel ungefähr 6 Minuten in Salzwasser kochen. Den Teller anrichten und mit einem Ciabatta-Oliven-Brot servieren.

Hierzu passt besonders ein leichter grüner Silvaner.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze