MO - FR I 19:00

Beef Tatar mit Wachtelei, Micro Salat und Schalottencreme

Zutaten
für Personen
Rinderfilet 800 g
Salz
Pfeffer
Senf
Ei
Cornichons
Tabasco
Kapern
Schalotten
Schmand
Crème fraîche
Srirachasoße
Wachteleier
Butter
Salat
Kresse frisch
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 85 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 451,872 (108)
Eiweiß 21.45g
Kohlenhydrate 0.00g
Fett 2.35g
Zubereitungsschritte

Tatar:

1 Rinderfilet für ca. 1 Stunde in den Tiefkühlschrank, damit es sich besser schneiden lässt. Danach mit einem sehr scharfen Messer möglichst dünne Scheiben schneiden und dann klein schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Ei, Cornichons, Tabasco und Kapern würzen und abschmecken.

Schalottencreme:

2 Schalotten klein schneiden und mit 2 Esslöffel Schmand, 2 Esslöffel Creme Fraiche mit Tabasco, Salz, Pfeffer, Srirachasoße vermengen. Das Wachtelei in einer Pfanne mit Butter ausbraten (wie ein Spiegelei). Den Salat und die Kresse waschen und nur ein wenig Olivenöl darüber gießen. Das ganze dann schön auf einem Teller anrichten und das Tatar mit einer Rauchpistole unter einem Glas räuchern und servieren.

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"
00:00 | 00:27

Österreichisch für Fortgeschrittene

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"