Demnächst wieder im Programm

Bei "Das perfekte Promi Dinner" gibt es Kasalla ...

Bei "Das perfekte Promi Dinner" gibt es Kasalla ...
© Das Karnevals-Spezial

Bastian Campmann mischt die kölsche Konkurrenz auf

Bastian Campmann wurde 1977 geboren und ist gelernter Journalist. 2011 gründete der Sänger mit Gitarrist und Songwriter Flo Peil die Kölner Mundart-Band Kasalla (rheinländisch für "Ärger", "Krawall").

- Anzeige -

Im Januar 2012 wurde mit "Et jitt Kasalla" die erste CD veröffentlicht. Die darauf zu findende Single "Pirate" war einer der meistgespielten Songs der Karnevalssession 2011/2012 und gewann die "Loss mer singe"-Tour. 2012 erschien das zweite Album der Band "Immer en Bewäjung", welches wie schon der Erstling positive Kritiken erhielt. Auch außerhalb des Karnevals ist Kasalla erfolgreich: Im Mai 2013 war die Band als erste Kölner Mundartband zu Gast in der NDR-Late-Night-Show "Inas Nacht" und spielte 2014 vor über 12.000 Fans das erste eigene Open-Air-Konzert in Köln, das für eine DVD aufgezeichnet wurde. Darüber hinaus wurde Kasalla im selben Jahr mit dem Deutschen Autorenpreis in der Kategorie "Mundart" in Berlin ausgezeichnet. Ihr neuestes Album erschien unter dem Titel "Us der Stadt met K".

Das kocht Bastian Campmann ("Kasalla")

Aperitif: Flölsch (Kölsch mit einem darin versenkten Waldmeister-Likör)

Vorspeise: Kölsche Tapas (Mini-Kölsch, Mini-Erbsensuppe, Mini Himmel un Ääd, Mini Halve Hahn)

Hauptspeise: Rievkooche-Türmche (Reibekuchentorte mit Schweinefilet an Zwiebel-Rotwein-Sauce)

Nachspeise: Plüschprumtaat mit einem Zimt-Krokant-Parfait (Pfirsichtarte)

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"