Bei VOX laufen die Mixer wieder heiß!

'Tortenschlacht' (c) Foto: VOX
'Tortenschlacht' (c) Foto: VOX

Die "Tortenschlacht" ist zurück!

Bei VOX laufen die Mixer wieder heiß! Am 15. November um 17 Uhr kehrt die Back-Show "Tortenschlacht - Wer backt am besten?" mit fünf neuen Folgen zurück: TV-Moderatorin und Backbuchautorin Ruth Moschner sowie Patissier und "TörtchenTörtchen"-Mitinhaber Matthias Ludwigs sind die Back-Profis mit dem Auge und Gaumen fürs Detail. Ob Mürbeteig, Mohn oder Marzipan - mit Expertenblick und treffsicherem Geschmack bewerten sie das süße Können der Kandidaten.

- Anzeige -

In den ersten vier Folgen treten vier Hobbybäcker an, die sich in zwei Back-Challenges vor der einzigartigen Kulisse des Schloss Herzfelde in der Uckermark beweisen müssen. Allerdings kommen nicht alle vier Kandidaten weiter - pro Folge muss der Hobbybäcker mit dem "schwächsten" Kuchen gehen. Die erste Challenge besteht wieder in der Herausforderung, einen altbekannten Kuchen-Hit ganz individuell zu interpretieren. Für die drei besten Hobbybäcker geht es dann um die ganz große Tortenkunst: In der zweiten Runde müssen die Kandidaten eine aufwendige Motto-Torte backen, die nicht nur optisch, sondern natürlich auch geschmacklich überzeugt.

In der fünften Folge der Back-Show treten die vier Einzelgewinner der vergangenen Wochen noch einmal in einer ultimativen Back-Challenge gegeneinander an. Wer sich in Folge fünf an die Spitze der Crème de la Crème der Hobbybäcker Deutschlands backt, wird nicht nur Sieger bei der "Tortenschlacht", sondern erhält neben den bereits gewonnenen 1.000 Euro Preisgeld zusätzlich noch 3.000 Euro.