MO - FR I 16:00

Beim Finale kommt die Wahrheit ans Licht

Böse Überraschung für Samer: Ein Ehemann soll in Ketten gelegt werden

Es ist Finalzeit bei der Drei-Länder-Woche von "4 Hochzeiten ..." und die Bräute begutachten ihre Bewertungen. Da lässt sich so manches Detail der Hochzeitsfeiern auch von den Brautpaaren aufs Neue entdecken.

- Anzeige -
Beim Finale kommt die Wahrheit ans Licht

Für Samer, Ehemann von Braut Nr. 1 Rana, gibt es eine böse Erkenntnis: die ganze Zeit während der Feier stand vor ihm und der Gattin eine Skulptur mit einem Brautpaar. Das Kuriose dabei: Der Ehemann ist in Ketten gelegt.

Aber Samer bleibt schlagfertig: "Ich hab mich auch gewundert, dass der Braut eine zeitlang der Kopf fehlte".

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck