MO - FR I 19:00

Bœf Stroganoff mit Kartoffelpüree

Zutaten
für Personen
Für das Bœf Stroganoff
Champignons 200 g
Zwiebel 1 Stk.
Butter 20 g
Schmand 3 EL
Mehl 3 EL
Salz und Pfeffer
Salzgurken
Senf
Für das Kartoffelpüree
Milch 6 EL
Butter 10 g
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 414,216 (99)
Eiweiß 6.95g
Kohlehydrate 10.32g
Fett 3.11g
Zubereitungsschritte

1 Kartoffeln schälen und vierteln. In Salzwasser auf mittlerer Stufe weich kochen lassen. Während die Kartoffeln kochen kann das Fleisch zubereitet werden.

2 Die Zwiebel halbieren und in Halbkreise schneiden. In etwas Butter glasig braten. Die Champignons in Scheiben schneiden und hinzufügen. Braten bis die Bratflüssigkeit verdampft ist. Den Schmand unterrühren aber nicht mehr aufkochen lassen. Salzen und pfeffern.

3 Das Filet quer zur Faser in Scheiben schneiden. Das Fleisch mit Küchenpapier abtrocknen und in eine saubere Gefriertüte legen. In die Tüte das Mehl hinzufügen und eine Prise Salz. Das Mehl sollte innerhalb der Tüte gleichmäßig auf dem Fleisch verteilt werden. Anschließend das Fleisch in ein Sieb geben, damit das überschüssige Mehl vom Fleisch entfernt werden kann. Eine Pfanne mit dickem Boden auf hoher Stufe aufheizen, Butter hinzufügen, sobald sich Bläschen bilden, die Fleischscheiben einzeln (je nach Größe der Pfanne ca. 4 Stück auf einmal) von jeder Seite 1 Minute anbraten. Sobald alle Scheiben angebraten sind, können diese in Streifen geschnitten werden.

4 Die Filetstreifen in die Schmand-Pilzsauce hinzufügen und gut vermischen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nochmals nach Geschmack salzen und pfeffern. Mit Salzgurken und Senf garnieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger