MO - FR I 19:00

Bio-Bier-Grillhühnchen mit Kartoffel-Gratin und Balsamico-Avocado

Zutaten
für Personen
Huhn 2 Stk.
Butter 250 gr.
Bier 2 Dose
Kartoffeln 5 Stk.
Zwiebeln 3 Stk.
Kartoffeln 5 Stk.
Zwiebel 3 Stk.
Vollmilch 100 ml
Sahne 100 ml
Parmesan 200 gr.
Avocados 3 Stk.
Balsamico 1 Spritzer
Olivenöl 3 Spritzer
Kirschtomaten 100 gr.
Gewürze:
Pfeffer 1 Prise
Hähnchengewürz 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1518,792 (363)
Eiweiß 8.67g
Kohlehydrate 2.06g
Fett 36.10g
Zubereitungsschritte

1 Die Butter zerlassen und dann Pfeffer, Salz sowie die Geflügelgewürzmischung damit vermischen. Die Hühnchen damit komplett einreiben, danach nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen.

2 Zwei Dosen Bier öffnen und jeweils zur Hälfte leer trinken. Die halb gefüllten Bierdosen in die Grillhalterung stecken und die Hühnchen praktisch auf die Bierdosen setzen, so dass diese komplett im Innern der Vögel verschwinden. Der Grill (mit Deckel) wird mit indirekter Glut vorgeheizt, d. h. links und rechts des Grillrostes befindet sich Glut. Die Bierdosen-Hühnchen auf den Rost stellen, den Grill mit dem Deckel verschließen und alle Lüftungsklappen öffnen. Die indirekte Hitze gart nun die Hühnchen, die Butter sorgt für eine braun-knusprige Haut und das in der Dose verdampfende Bier dafür, dass das Fleisch zart wird und nicht austrocknet. Die Garzeit beträgt etwa 80 bis 90 Minuten. Etwa 10 Minuten vor Ende sollten die eine Stunde vorher in Wasser eingelegten Mesquiteholz-Stücke auf die glühenden Kohlen gegeben werden, was dem Fleisch einen leichten Räuchergeschmack gibt und eine rosa Farbe.

3 Das Kartoffelgratin benötigt bei 180 °C im Backofen etwa 50 Minuten. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Dann beides in eine mit Butter eingefettete, feuerfeste Form schichten, mit Vollmilch und Sahne übergießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Parmesankäse darüber reiben. Das Gratin nun im Backofen mit einer Alufolie bedecken und diese dann während der letzten zehn Minuten entfernen.

4 Die Avocados schälen, entsteinen und fächerförmig aufschneiden. Mit Balsamico und Olivenöl beträufeln und mit Kirschtomaten garnieren.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag