Demnächst wieder im Programm

Birga Dexel kann diesen Katzen-Krieg nicht beenden

Mobbing-Kater Linus: Das Experiment ist gescheitert

Die beiden Katzen Linus und Ewa können sich nicht ausstehen. Jeden Tag malträtiert der Kartäuserkater seine Mit-Katze so sehr, dass ihr nichts anderes übrig bleibt, als hinter den Fernseher zu flüchten. Frauchen Sabine liebt ihre Tiere und kann sich nicht vorstellen, eins von ihnen abgeben zu müssen. Als letzte Rettung engagiert sie Birga Dexel, die Katzenexpertin der "3 Engel für Tiere".

- Anzeige -

Birga Dexels Plan: Eine strikte Trennung der Reviere. Katze Ewa blüht in dieser Zeit richtig auf. Nach einem halben Jahr beginnen die Vorbereitungen für eine erneute Zusammenführung. Jeden Tag treffen sich Linus und Ewa an der Gittertür der Küche. Schließlich kommt der Zeitpunkt für Birga Dexels Abschlussbesuch - der Tag der Entscheidung für Sabine und ihre Katzen. Zum ersten Mal wird die Barriere, die Gittertür, wieder geöffnet. Wie werden die Katzen reagieren?

Zunächst bleibt Linus entspannt und interessiert sich nicht für Ewa. Doch dann ändert er plötzlich sein Verhalten und zeigt sich wieder äußerst angespannt und aggressiv. Birga Dexel muss das Experiment für gescheitert erklären. Sabine ist traurig und enttäuscht - aber letztendlich doch froh, dass Ewa zumindest in den vergangenen Wochen wieder aufgeblüht ist. Und für sie gäbe es am Ende doch eine Alternative: Ihr Bruder kommt mit Ewa gut klar, so dass sie ihre Katze zu ihm in gute Hände geben könnte. Katzentherapeutin Birga Dexel kann hier leider nichts mehr tun.