Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

41/II Verrückt zurück

Gründungspartner Edwin Poole kehrt angeblich geheilt aus der Psychiatrie in die Kanzlei zurück. Seine Kanzlei-Partner erkennen jedoch schon bald, dass seine Heilung alles andere als vollkommen ist: Er will sofort spektakuläre Prozesse führen und rekrutiert den übergewichtigen Computertechniker Phil Mickle als Mandanten. In seinem Namen will Poole nun einen der größten Lebensmittelkonzerne der USA verklagen, weil dessen Mini-Törtchen angeblich für Phils Diabetes verantwortlich sind. Shirley versucht zu retten, was zu retten ist, indem sie das Angebot macht, die Klage zurückzuziehen. Dabei tritt die gegnerische Anwältin Vivian Marino ihr gegenüber jedoch so arrogant auf, dass Shirley beschließt, ihr eins auszuwischen - und zwar vor Gericht. Während Alan verhaftet wird, weil er einem Mandanten zur Flucht geraten hat, versuchen Brad und Denise herauszufinden, welche Bedeutung ihr Techtelmechtel für sie hat. Da Denise sich nicht auf eine Affäre mit einem Kollegen einlassen will, gibt sie Brads Werben zunächst nicht nach. Als Brad sich deshalb zurückzieht, bemerkt sie jedoch, dass sein durchtrainierter Körper durchaus anziehend auf sie wirkt. Kurzerhand bietet sie ihm deshalb eine "erweiterte Freundschaft" an, die auch gelegentliche Tête-à-Têtes nicht ausschließt...

- Anzeige -