Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

45/III Puppenspieler

Kurz nach seiner Verlobung mit Denise steckt Daniel Post in der Klemme: Der krebskranke Millionär hat das Schicksal selbst in die Hand genommen und kurzerhand einen Lungenflügel von seinem unheilbar an einem Gehirntumor erkrankten Freund Tom Raulston gekauft. Ein Verstoß gegen das Organspendegesetz? Die Staatsanwaltschaft sieht das jedenfalls so und lässt Daniel Post verhaften. Auch Jerry Espenson gerät wieder einmal in Schwierigkeiten: Er wird von der Polizei angehalten - wegen seiner neuen Lebensgefährtin, der aufblasbaren Puppe "Patricia", die er auf dem Beifahrersitz herumkutschiert. Alan hat Mitleid und besorgt Jerry einen Termin bei der Sexualtherapeutin Joanna Miller. Das führt jedoch lediglich dazu, dass die beiden wegen Prostitution vor dem Richter landen. Die hemmungslose Affäre zwischen Alan und Marlene nimmt unterdessen ein jähes Ende, denn Marlene wird mit sofortiger Wirkung nach New York versetzt. Derweil macht Melissa eine kuriose Entdeckung: Denny hat sich zum Liebesspiel in den Schrank zurückgezogen - mit einer aufblasbaren Puppe, die Shirley aufs Haar gleicht...

- Anzeige -

Hintergrund:

Nach seinen großen Erfolgen "L.A. Law" und "Ally McBeal" wirft der studierte Jurist David E. Kelley mit "Boston Legal" erneut einen ebenso düsteren wie rasend komischen Blick auf das Geschäft mit Recht und Gesetz. In "Boston Legal" thematisiert Kelley einmal mehr Fragen nach sozialen und moralischen Werten, während seine Charaktere die Buchstaben des Gesetzes häufig sehr unkonventionell interpretieren. Allen voran der erfolgreiche Heißsporn Alan Shore (James Spader), der niemals den Sieg eines Falles durch etwas Triviales wie Aufrichtigkeit oder Integrität in Gefahr bringen würde. Sein bester Freund und Mentor ist der exzentrische (oder einfach nur senile?) Denny Crane ("Raumschiff Enterprise"-Ikone William Shatner), einer der Seniorpartner der Kanzlei. Der allzu ehrenhafte Ex-Marine Brad Chase (Mark Valley) wiederum ist Shores eifrigster Gegenspieler. Ebenfalls mit von der Partie sind Kanzlei-Urgestein Paul Lewiston (Rene Auberjonois), die schlagfertige Seniorpartnerin Shirley Schmidt (Candice Bergen) und die ehrgeizige Jung-Anwältin Denise Bauer (Julie Bowen). "Boston Legal", das Spin-Off von David E. Kelleys Anwaltsserie "The Practice", wurde in den USA für ABC produziert und übertrumpfte die Ausgangsserie schon bald mit traumhaften Einschaltquoten. Das Erfolgsformat wurde in den USA bereits mehrfach ausgezeichnet. 2005 erhielten James Spader und William Shatner für ihre Rollen den begehrten Emmy, im gleichen Jahr wurde Shatner mit dem Golden Globe geehrt. 2006 gab es eine Golden Globe-Nominierung für Candice Bergen und gleich sieben Emmy-Nominierungen - allerdings gingen schließlich nur zwei der Trophäen (in der Kategorie "Outstanding Single-Camera Sound Mixing for a Series" und für Christian Clemenson als besten Gaststar) tatsächlich an Kelleys Serie. Neben spektakulären Fällen bringen wieder prominente Gaststars wie Michael J. Fox und Tom Selleck sowie Junganwälte wie der ehrgeizige Frauenliebling Jeffrey Coho (Craig Bierko) und die manchmal erschreckend ehrliche Claire Simms (Constance Zimmer) frischen Wind in die Kanzlei "Crane, Poole & Schmidt", in der es auch in den neuen Folgen nicht nur auf juristischer Ebene immer wieder drunter und rüber geht. VOX zeigt ab heute jeweils mittwochs um 22.05 Uhr 24 neue Folgen als Free-TV-Premiere der amerikanischen Erfolgsserie.