Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

54/III Partykracher

Shirley überträgt Alan einen Fall: Er soll eine rassistische Mutter gegen ihre Schwester vertreten, die versucht, ihr wegen ihrer militanten Erziehungsmethoden das Sorgerecht für ihre singenden Zwillingstöchter entziehen zu lassen. Der joviale Alan - wie immer sicher, dass er den Fall gewinnen wird - geht mit Shirley eine Wette ein: Falls er vor Gericht verlieren sollte, wird er auf der bevorstehenden Weihnachtsparty ein Häschenkostüm tragen. Andernfalls wird Shirley in dieser Verkleidung das Kanzleifest besuchen. Doch der Fall erweist sich als schwierig - vor allem deshalb, weil Alan gegen seine eigene Antipathie kämpfen muss. Die arrogante und mit Vorurteilen behaftete Ansicht der Familie, dass die weiße Rasse die überlegene ist, bereitet dem juristischen Freigeist Schwierigkeiten. Schließlich hängt alles von Alans Schlussplädoyer ab, das allerdings politisch höchst unkorrekt ist. Denise, Brad und Jeffrey müssen sich zusammenraufen. Sie sollen gemeinsam eine Frau vertreten, die Gott verklagen will: Ihr Mann ist auf dem Golfplatz vom Blitz erschlagen worden, während er mit ihr telefonierte. Nicht genug, dass der Fall an sich schon nicht zu gewinnen ist, erschwert die Animosität zwischen Brad und Jeffrey die Arbeit noch zusätzlich bis es sogar zu einer handfesten Prügelei zwischen den beiden kommt... Denny Crane versucht einer verzweifelten Mutter zu helfen, deren magersüchtige Tochter auf vorzeitige Volljährigkeit klagen will. Er tut dies mit drastischen Methoden und bringt dadurch nicht nur die Mutter, sondern auch sich selbst in Schwierigkeiten. Auf die Bitte der Mutter greift Alan hinter dem Rücken von Denny ein...

- Anzeige -