Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

58/III Sex liegt in der Luft

Richter Brown erscheint völlig aufgebracht in der Kanzlei Crane, Poole & Schmidt. Er hatte sich vor einiger Zeit Hilfe suchend an ein Institut gewandt, das ihm versprach, ihn von seiner Homosexualität zu "heilen". Für diese Leistung bezahlte der Richter 40.000 Dollar - ohne dass sich allerdings ein Erfolg einstellte: Er ist immer noch scharf auf Männer und kann sich an den knackigen Hintern der jungen Kanzleiangestellten nicht satt sehen. Darum will er nun das Institut verklagen und Denny und Alan sollen ihn vertreten. Zu Alans Überraschung ist die Richterin des Prozesses eine alte Flamme von ihm und die Verhandlung nimmt einen mehr als aufregenden Verlauf... Shirley muss sich mit einem weitaus komplizierteren Fall beschäftigen: Die minderjährige Michelle ist von einem Rabbi sexuell belästigt worden. Ihr Vater will ihr eine Pille verabreichen, die sie das Geschehene vergessen und so vor einem posttraumatischen Stresssyndrom bewahren soll. Shirley muss nun die Mutter und den Onkel des Mädchens vertreten, die gegen die "Vergessenspille" sind. Der Rechtsstreit spitzt sich schnell auf eine Grundsatzdiskussion zu. Sind schlechte Erfahrungen im Leben eines Menschen schädlich oder sind sie wichtig und notwendig? Auch hinter den verschlossenen Kanzleitüren von Crane, Poole & Schmidt brodelt es. Clarence und Claire sind sich so nah gekommen, dass Clarence sich außerstande fühlt, weiterhin für Claire zu arbeiten. So landet er als neuer Assistent bei Alan. Und auch für Denise geht es drunter und drüber: Sie ist schwanger. Doch wer ist der Vater? Brad oder Jeffrey?

- Anzeige -