Boston Legal Episodenguide

83/IV Liebe oder Leben

Alan übernimmt gemeinsam mit Jerry einen Fall, bei dem er auf seinen persönlichen Intimfeind, den Anwalt Melvin Palmer, trifft. Alan hält Palmer für einen berechnenden und geldgierigen Opportunisten ohne Ideale, der sein Fähnchen immer nach dem Winde dreht. Gleichzeitig quält Alan aber auch eine irrationale Furcht vor seinem Kollegen, so dass sein Mandat zu einer persönlichen Sache für ihn wird - er will um keinen Preis verlieren, was nicht einfach ist. Harry Beckham, sein Mandant, verklagt eine Fernsehgesellschaft, die von Palmer vertreten wird. Harrys Tochter war in einer Kuppelshow im Fernsehen aufgetreten und hatte den Heiratsantrag ihres gewalttätigen Exfreundes abgelehnt. Kurze Zeit darauf brachte dieser Harrys Tochter um - und Harry ist der Meinung, dass die Produzenten der Show zumindest eine Teilschuld am Tod seiner Tochter tragen. Doch wird Alan auch die Geschworenen davon überzeugen können?

- Anzeige -

Auch Shirley trifft auf einen alten Bekannten, den sie seit fast 40 Jahren nicht mehr gesehen hat. Es handelt sich um ihren alten Freund Ethan Melman, einen Vietnamveteranen, der Shirley um Hilfe bittet. Zum wiederholten Mal hat er verbotenerweise Robben gejagt und anschließend verspeist. Shirley versucht ihren Freund behutsam davon zu überzeugen, dass es am besten wäre, auf Unzurechnungsfähigkeit zu plädieren - was auch der Wahrheit entspricht: Ethan leidet seit seiner Rückkehr aus Vietnam an einem posttraumatischen Stresssymptom. Er möchte jedoch vor Gericht auf keinen Fall als bemitleidenswerter Verrückter erscheinen.

Hintergrund:

Heute als traumatisierter Vietnamveteran zu Gast bei Boston Legal: der Schauspieler Stephen Root, der zuletzt an der Seite von George Clooney und Renée Zellweger in 'Ein verlockendes Spiel' zu sehen war und demnächst in der Kriegskomödie 'Männer, die auf Ziegen starren' erneut neben George Clooney sowie Jeff Bridges und Kevin Spacey auf der Leinwand vertreten sein wird.