Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

90/V Überdosis

Shirleys Enkelin Marlena Hoffman benötigt - wie schon mehrfach in der Vergangenheit - den juristischen Beistand ihrer Großmutter: Obwohl sie erst 17 ist, hat sie an den Wahlen teilgenommen, wofür sie ihre Geburtsdaten gefälscht hat. Shirley ist alles andere als erfreut, dass sie ihre über die Maßen engagierte und ziemlich freche Enkeltochter wieder einmal vor Schlimmerem bewahren muss. Denny hingegen ist begeistert von Marlena und fängt sich durch einen despektierlichen Ausspruch Shirley gegenüber einen Klaps ein, woraufhin er zum Entsetzen aller bewusstlos zu Boden fällt. Gerade noch rechtzeitig kann Alan durch Mund-zu-Mund-Beatmung Dennys Leben retten.

- Anzeige -

Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass Denny einen toxischen Schock erlitten hat, da er täglich über 40 verschiedene Medikamente einnimmt. Diese erhielt er nicht von seinem Arzt, sondern bestellte sie über das Fernsehen oder Internet. Nun ist Denny so wütend über die aggressive und irreführende Werbung der Pharmaunternehmen, dass er kurzerhand die ganze Branche verklagen will - mit Alan als Anwalt.

Unterdessen bearbeiten Katie und Jerry gemeinsam einen Vergewaltigungsfall. Die minderjährige Lauren Addario verbüßt eine Gefängnisstrafe wegen Drogenmissbrauchs in einem privaten Gefängnis. Dort ist sie vor einiger Zeit von einem Wärter vergewaltigt worden. Laurens Vater Jeffrey will nun den Leiter der Haftanstalt verklagen. Der Fall ist an sich schon nicht einfach, doch zu allem Übel wird die Gegenseite von Melvin Palmer vertreten, einem profitsüchtigen und arroganten Anwalt, der vor nichts zurückschreckt. Bereits im ersten Gespräch macht er Katie und Jerry deutlich, dass er Lauren vor Gericht nicht mit Samthandschuhen anfassen wird. Die Summe, die er im Vergleich anbietet, ist jedoch lächerlich niedrig, so dass Katie und Jerry entscheiden, es darauf ankommen zu lassen...