Boston Legal Episodenguide

Boston Legal Episodenguide

94/V Wild im Westen

Alan und Denny verbringen nach ewigen Zeiten einmal wieder einen gemeinsamen Urlaub - auf einer Ferienranch in Utah. Leider finden die beiden Freunde dort nicht die erwartete Ruhe und Entspannung, was nicht nur auf Alans mangelnde Reitkünste zurückzuführen ist. Ausgerechnet Alans verhasster Erzrivale Melvin Palmer hat zufällig ebenfalls seinen Urlaub auf der Pferdefarm gebucht. Der Ärger geht allerdings erst richtig los, als Denny sich in bester Schwerenöter-Manier an Irene Hoberman heranmacht, die mit ihrem Ehemann Ian angereist ist. Dies führt sehr zum Missfallen des Ranchbesitzers zu einem ausgewachsenen Streit unter allen Gästen. Schließlich schleicht sich Denny nachts in das Zelt der Hobermans - und wird gemeinsam mit Alan in dem konservativen, ländlichen Staat prompt wegen Ehebruchs vor Gericht gestellt. Zu allem Übel müssen sich die beiden nun von Melvin Palmer verteidigen lassen...

- Anzeige -

Unterdessen geht es auch in Boston drunter und drüber. Jerry irrt sich im Datum und kommt in einem Halloween-Kostüm in die Kanzlei. Carl weist ihn zurecht und macht Jerry darauf aufmerksam, dass er in diesem Aufzug nicht gerade wie einer der zukünftigen Seniorpartner der Kanzlei aussieht. Jerry ist daraufhin nicht nur peinlich berührt, sondern fürchtet auch um seine Karriere. Doch er ahnt nicht, das Katie hinter seinem Rücken ein Gespräch mit Carl führt, so dass dieser sich schließlich zu einem für ihn völlig untypischen Verhalten hinreißen lässt.

Shirley befasst sich hingegen mit einem sehr ernsten Fall. Alans ehemalige Assistentin Catherine Piper hat aufgrund eines Medikamentes, das ihr Arzt Dr. Jeremy Marley ihr verschrieben hatte, einen Herzinfarkt erlitten. Aus Wut über den Mediziner zündete die rüstige alte Dame dessen Praxis an und brachte Marley damit in Lebensgefahr. Nun ist es an Shirley, die Jury davon zu überzeugen, dass Catherine zum Zeitpunkt der Tat unzurechnungsfähig war.