Boston Legal Episodenguide

95/V Rinderwahn

Alan und Denny klagen im Namen der Rinderzüchterin Carol Hober gegen das Landwirtschaftsministerium. Carol testet alle ihre Tiere regelmäßig auf BSE und bewirbt ihre Produkte mit der besonderen Sorgfalt, die sie bei der Zucht der Rinder walten lässt. Nun hat ihr das Landwirtschaftsministerium die BSE-Tests mit der Begründung verboten, dass nicht alle Fleischproduzenten diesen hohen Standards genügen könnten. Zunächst scheint der Fall für Alan ein Kinderspiel zu sein. Doch die Anwältin der Gegenseite entpuppt sich als seine ehemalige Kollegin Denise Bauer, die Alan vor dem Richter in eine höchst kompromittierende Situation bringt. Wenig förderlich ist zudem, dass Denny die Finger nicht von der attraktiven und sehr willensstarken Mandantin lassen kann...

- Anzeige -

Jerry hat unterdessen mit seiner Nervosität zu kämpfen - aus gutem Grund. Die Administrative der Kanzlei entscheidet darüber, ob Jerry nun endlich Seniorpartner bei Crane, Poole & Schmidt wird. Zu diesem Zweck wird Katie eingeladen, vor dem ehrwürdigen Gremium einige Fragen über das Sozialverhalten ihres am Asperger-Syndrom leidenden Kollegen abzugeben. Katie, die mit Jerry mittlerweile eine innige freundschaftliche Beziehung verbindet, will natürlich ihr Bestes geben, um ihm den wohlverdienten Aufstieg zu ermöglichen. Die Fragen der Anwälte sind dann jedoch so diskriminierend Jerry gegenüber, dass Katie die Fassung verliert...