Boston Legal Episodenguide

101/V Kuss und Schluss

Alan und Denny stehen gleich zwei bedeutsame Ereignisse bevor: Die Verhandlung vor dem Obersten Gericht - und ihre Hochzeit. Letzteres gerät plötzlich in Gefahr, als die beiden Freunde erfahren, dass sie von einer schwul-lesbischen Vereinigung angezeigt wurden. Die Mitglieder dieser Vereinigung wollen nicht, dass ein heterosexuelles Paar von den Rechten profitiert, die so hart erkämpft wurden. Und so müssen Alan und Denny zunächst vor Gericht erscheinen, bevor sie gemeinsam vor den Traualtar treten können.

- Anzeige -

Aus einem ganz anderen Grund gerät auch Carls und Shirleys Hochzeit in Gefahr. Während der Hochzeitsprobe in einer Kirche bekommen sich der katholische Priester und der jüdische Rabbi, den Carl engagiert hat, über Glaubensfragen so in die Haare, dass der Priester kurzerhand die Hochzeit in seiner Kirche verbietet. Anschließend überträgt sich dieser Konflikt auf Shirley und Carl, die plötzlich unüberbrückbare religiöse Differenzen zu haben scheinen.

Neben diesen Heiratsproblemen beschäftigt Denny vor allem eine Frage: Wird der Supreme Court seiner Klage stattgeben und ihm erlauben, ein noch nicht zugelassenes, jedoch sehr vielversprechendes russisches Medikament gegen Alzheimer zu nehmen? Wird Alan es gelingen, die altehrwürdigen Richter überzeugen?