MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Brownies

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zartbitterschokolade 300 g
Butter 125 g
Mehl 150 g
Zucker 200 g
Backpulver 0,5 TL
Salz 0,25 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier Größe M 3 Stk.
Kuvertüre Vollmilch 1 Pk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1995,768 (477)
Eiweiß 5.19g
Kohlehydrate 58.11g
Fett 24.89g

1 Von der Zartbitterschokolade 200 g mit Butter zum Schmelzen bringen, verrühren und etwas abkühlen lassen. Die restliche Zartbitterschokolade zerkleinern (am besten in einem Gefrierbeutel zerbröckeln).

2 Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die lauwarme Schokoladenmasse dazugeben. Mehl und Backpulver dazugeben und alles vorsichtig zu einem Teig verrühren. Jetzt die restlichen Schokoladenstückchen unterheben.

3 Eine Brownies-Backform (ca. 23 x 23 cm) mit Butter fetten, den Teig hineingeben und glatt streichen. Dann mit einem Rost auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben.

4 Hier muss der richtige Zeitpunkt gefunden werden, damit die Brownies innen noch schön feucht sind. Am besten nach 20 Minuten schauen und mit Holzstäbchen prüfen.

5 Nach kurzem Abkühlen mit Vollmilchkuvertüre bestreichen und, wenn ausgekühlt, in Portionen schneiden.

Nicht schlecht für einen Anfänger

Sebastian führt

Nicht schlecht für einen Anfänger