SONNTAGS I 17:00

Bugatti Veyron

Bugatti: Im Rausch der Geschwindigkeit
Bugatti: Im Rausch der Geschwindigkeit 00:07:41
00:00 | 00:07:41

Im Rausch der Geschwindigkeit

"auto mobil"-Moderator Alexander Bloch begibt sich in den Rausch der Geschwindigkeit. Sein Ziel: Er will die 400km/h-Grenze knacken. Gelingen soll ihm dies mit dem 2,3 Millionen Euro teuren Bugatti Veyron. 1.200 PS bringt der Kraftprotz auf den Asphalt.

- Anzeige -
Bugatti Veyron

Die eingetragene Höchstgeschwindigkeit liegt bei 410km/h. Damit ist der Wagen das schnellste für die Straße zugelassene Auto. Um dieses Tempo auszufahren, bedarf es einer besonderen Rennstrecke. Und die gibt es in Ehra-Lessien bei Wolfsburg. Auf der 9 Kilometer langen Geraden könnte es gelingen, den Bugatti auf über 400 km/h zu treiben. Dafür muss Alexander Bloch mit Hilfe eines zweiten Schlüssels die Höchstgeschwindigkeit im Bugatti freischalten.

Bevor er sich jedoch auf die Rennstrecke wagt, holt er sich noch Tipps von Bugatti-Testfahrer Pierre-Henry Raphanel. Der rät ihm, keine Angst zu haben, in allen Situationen die Ruhe zu bewahren und sich voll zu konzentrieren.