MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Cannoli

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mehl 250 g
Puderzucker 30 g
Butterschmalz 50 g
Kakaopulver 5 g
Zimt 1 TL
Kaffeepulver 1 TL
Ei 1 Stk.
Weißweinessig 30 ml
Rotwein 30 ml
Eigelb 1 Stk.
Für die Füllung:
Zucker 300 g
Pistazien
Früchte kandiert
Puderzucker
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1389,088 (332)
Eiweiß 10.02g
Kohlehydrate 35.87g
Fett 16.12g

1 Alle Zutaten für die Röllchen in einer Schüssel vermengen, Weißweinessig und Rotwein portionsweise zugeben. Der Teig soll schön glatt werden aber nicht zu weich, in Frischhaltefolie ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Währenddessen Ricotta mit Zucker mischen und ebenfalls kalt stellen.

2 Aus dem Teig werden nun die Röllchen geformt, indem man sie ausrollt und auf Cannoli Formen aufrollt mit Eigelb die überlappende Stelle einpinseln und anschließend in die Fritteuse geben. Auf Küchenrolle abtropfen und abkühlen lassen.

3 Die Ricotta nun durch ein Sieb streichen damit keine Klümpchen zurückbleiben und die Röllchen kurz vor dem Servieren mit der Creme befüllen. Nach Belieben mit Pistazien und kandierten Früchten dekorieren und mit Puderzucker bestäuben.

Das reicht nicht für die Führung

Durchwachsenes für Jens

Das reicht nicht für die Führung