MO - FR I 19:00

Cantuccini-Crème mit Mandelkruste

Die Nachspeise von Barbara

Zutaten
für Personen
Mandeln ganz geschält 200 g
Cantuccini 250 g
Mascarpone 500 g
Eier 6 Stk.
Puderzucker 100 g
Sahne 200 ml
Löffelbiskuits 2 Päckchen
Amaretto 5 cl
Espresso 200 ml
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1301,224 (311)
Eiweiß 4.62g
Kohlehydrate 18.89g
Fett 23.57g
Zubereitungsschritte

1 Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Mandeln dann zusammen mit den Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Hammer grob zerkleinern.

2 Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform geben und mit dem Espresso-Amaretto-Gemisch beträufeln, bis sie gleichmäßig angefeuchtet sind. Dann die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb wiederum mit Puderzucker cremig aufschlagen und die Mascarpone kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Die Sahne steif schlagen und zuerst unter die Mascarponemasse heben. Anschließend das Eiweiß unterheben und zum Schluss auch die Hälfte der Mandel-Cantuccini-Brösel hinzu geben.

3 Diese Masse auf den Löffelbiskuits verteilen und mit den restlichen Mandel-Cantuccini-Bröseln bestreuen. Um den Geschmack zu intensivieren, am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden