MO - FR I 19:00

Cavatelli Con Salsiccia und Ravioli Ripieni alla Ricotta e Spinaci

Zutaten
für Personen
Für den Nudelteig Cavatelli:
Wasser 300 ml
Für die Salsicciasoße:
Knoblauchzehe 2 Stk.
Olivenöl 1 EL
Weißwein 250 ml
Tomatensoße 2 EL
Für den Nudelteig Ravioli:
Eier 5 Stk.
Für die Füllung:
Ei 1 Stk.
Blattspinat frisch 50 g
Olivenöl 1 EL
Parmigiano 50 g
Paniermehl 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 983,24 (235)
Eiweiß 9.47g
Kohlehydrate 16.19g
Fett 14.05g
Zubereitungsschritte

Für die Cavatelli:

1 Semola mit Wasser vermengen und zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend unterteilen und zu mehreren länglichen Rollen ausrollen, mit einen Messer ca. 0,5 cm breite Stücke abschneiden und mit den Fingerspitzen zu Cavatelli formen.

2 Cavatelli in Gefrierbeutel füllen, möglichst nebeneinander, und einige Stunden ins Eisfach legen.

Für die Salsicciasoße:

3 Knoblauch im Olivenöl anbraten. Salsiccia aus dem Darm drücken grob hacken und in die Pfanne mit Knoblauch geben, kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Die Tomatensoße zufügen und falls nötig abschmecken.

4 Die Cavatelli in Salzwasser ca. 7 Minuten kochen und zu der Soße geben, vermengen und fertig!

Für den Ravioliteig:

5 Mehl mit Eiern vermengen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie ca. 15 Minuten ruhen lassen. Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und mit Hilfe eines Nudelholzes Teigplatten ausrollen. Teigplatten mit beliebiger Füllung befüllen und Ränder mit Eigelb bestreichen, eine zweite Teigplatte drauflegen und Ravioli ausstechen oder ausschneiden.

Für die Füllung:

6 Blattspinat in Olivenöl dünsten, anschließend abkühlen lassen und klein hacken. Mit allen anderen Zutaten vermengen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger