MO - FR I 19:00

Chefkritiker Dirk ist auch ein Scherzkeks

Wird das heute ein Dschungelabend? Dirk kündigt Hirn, Hoden und Aalsuppe an!

Zum Finale bei der Profisuche beim Perfekten Dinner ist heute Dirk in Hamburg an der Reihe. Der 69-jährige Privatier ist in der Woche als gnadenloser Kritiker der Mitkandidaten aufgefallen und steht an seinem eigenen Abend natürlich ganz besonders unter Beobachtung.

- Anzeige -

Aber wer hätte das gedacht? Der "Paul Bocuse der Elbvororte" erweist sich bei seiner Menükarte als echter Scherzkeks. Denn auf der kindlich gestalteten Karte kündigt er Stierhoden, Kalbshirn und Aalsuppe an. Und gerade, als die Mitstreiter schon aus Prinzip Punkte abziehen wollen, wird die richtige Menüfolge gereicht. Und die ist natürlich tippi toppi und 100% akkurat in Ordnung.

Aber das wird nichts daran ändern, dass Dirk am heutigen Abend besonders hart rangenommen wird. Da sind sich die Gäste ausnahmsweise mal einig.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert