12. April 2018

ECHO 2018

 

Chicago Fire und Chicago P.D.: Neue Folgen der beliebten Serien-Highlights

V.l.: Chief Wallace Boden (Eamonn Walker), Matthew Casey (Jesse Spencer), Otis (Yuri Sardarov), Kelly Severide (Taylor Kinney), Gabriela Dawson (Monica Raymund), Stella Kid (Miranda Rae Mayo), Sylvie Brett (Kara Kilmer), Joe Cruz (Joe Minoso), Jimmy
Die Helden des Chicago Fire Departments 51 sind wieder im Einsatz. © VOX / NBC Universal

Der neue Serien-Freitag

Wir bringen freitags Blaulicht ins Wohnzimmer! Ab dem 21. April sind die Stars von gleich zwei packenden Serien-Highlights aus der Hit-Schmiede des Erfolgsproduzenten Dick Wolf im Einsatz. Bereits ab 20:15 Uhr geht das Team von "Chicago Fire" für uns durchs Feuer.

In den neuen Episoden der Drama-Serie warten wieder spannende Einsätze auf die toughen Feuerwehrleute des Chicago Fire Departments 51. Direkt im Anschluss geht es um 22:10 Uhr in "Chicago P.D." schließlich Gesetzesbrechern an den Kragen. Sergeant Hank Voight (Jason Beghe) und sein Team sind dann in neuen Folgen der Crime-Serie wieder mit unkonventionellen Methoden auf Verbrecherjagd. 

Die 4. Staffel der Drama-Serie "Chicago Fire" in Doppelfolgen

Wenn sie ausrücken, geht es um Leben und Tod: Die Helden des Chicago Fire Departments 51 riskieren täglich alles, um Leben zu retten. In der 4. Staffel der Drama-Serie kehrt Lt. Matthew Casey (Jesse Spencer) nach einer gefährlichen Undercover-Aktion wohlbehalten zurück. Dem Tod nur knapp entronnen, ist der Chef des Löschzugs 81 bereit für einen Neuanfang mit Gabriela Dawson (Monica Raymund). Was er noch nicht weiß: Die attraktive Feuerwehrfrau hütet ein süßes Geheimnis.

Kelly Severide (Taylor Kinney) hingegen plagen andere Sorgen. Für den Chef der Rüsttruppe stehen beruflich schwerwiegende Veränderungen an, denn immer mehr Feuerwehrmänner wollen nicht mehr in seinem Team arbeiten. So wird ihm vorübergehend das Kommando über die Einheit entzogen. An seine Stelle tritt zunächst Dallas Patterson (Brian White), während Severide von Chief Wallace Boden (Eamonn Walker) mit Führungsschulungen unterstützt wird.

Privat läuft es für den attraktiven Feuerwehrmann deutlich besser. Mit der Anwältin Jamie Killian (Rachel Nichols) tritt nämlich eine neue Frau in sein Leben. Unterdessen nehmen Rettungsassistentin Sylvie Brett (Kara Killmer) ihre beruflichen Erlebnisse privat mehr mit, als ihr lieb ist und Feuerwehrmann Christopher Herrmann (David Eigenberg) wiederum hat Ärger mit den neuen Nachbarn seines Pubs "Molly’s". So versucht jeder von ihnen, sein Alltagsleben und den oftmals gefährlichen, emotionalen Job zu meistern.

Die Crime-Serie "Chicago P.D."

Das Chicago Police Department im Bezirk 21 hat den Kriminellen den Kampf angesagt: Der eigenwillige Sergeant Hank Voight setzt als Leiter der "Intelligence Unit2 alles daran, aus Chicago eine sichere Stadt zu machen. Dabei nehmen er und sein Team nicht selten das Gesetz in die eigene Hand.

Direkt zum Auftakt der neuen Folgen steckt Officer Jay Halstead (Jesse Lee Soffer) allerdings in Schwierigkeiten: Als Verdächtiger in einem Mordfall wird er bis zur Aufklärung der Tat vorübergehend suspendiert.

Und auch danach haben die Detectives alle Hände voll zu tun: So müssen die couragierten Ermittler unter anderem nach einer verheerenden Bombenexplosion am Chicago Medical Center einen weiteren Anschlag vereiteln und somit ein weiteres Blutbad verhindern. Außerdem sind Voight und seine Einheit in den neuen Folgen auf die Hilfe des inhaftierten Drogenbosses Pulpo (Arturo del Puerto) angewiesen – doch die vermeintliche Zusammenarbeit zieht besonders für Detective Antonio Dawson (Jon Seda) katastrophale Folgen mit sich…

Ab dem 21. April zeigen wir um 20:15 Uhr die 4. Staffel "Chicago Fire" zum Start in Doppelfolgen und direkt im Anschluss um 22:10 Uhr neue Folgen der Crime-Serie "Chicago P.D.".