SAMSTAGS I 18:00

Chicas Babys - Teil 9

Chicas Babys - Teil 9

Überraschung für Samantha

Ausnahmezustand bei Patchwork-Familie Parrado-Jones aus Neuwied! Die 5-jährige Jack-Russell-Terrier-Hündin Chica bekommt zum ersten Mal Welpen. Vor allem Mutter Doris (31) und Tochter Samantha (8) sind aufgeregt und fiebern der Geburt der Kleinen entgegen. Doris´ Partner Jason (29) und Sohn Jerome (2) sehen das Ganze ein bisschen lockerer, lassen sich von der allgemeinen Aufregung aber ein wenig anstecken. Wird Chica ihre erste Geburt gut meistern?

- Anzeige -

hundkatzemaus begleitet die Hündin während der Trächtigkeit, ist dabei, wenn die Hundebabys das Licht der Welt erblicken und schaut der Familie bei der Welpenaufzucht über die Schulter.

Einige Wochen nach ihrer Geburt sind aus Chicas Babys neugierige und verspielte Wonneproppen geworden, die schon bald bei neuen Besitzern einziehen werden. Ein Zuhause für die kleine Amy ist schon gefunden, denn Doris und Jason haben beschlossen, die Hündin zu behalten. Tochter Samantha, die sich nichts sehnlicher wünscht als das Hundemädchen, weiß von ihrem Glück noch nichts.

Als die 8-Jährige beim Mittagessen erfährt, dass sie ab jetzt zwei Hunde ihr Eigen nennen darf, kann sie gar nicht mehr aufhören zu strahlen. Mutter Doris ist sich sicher, dass die Schülerin ihre Aufgabe als zweifaches Frauchen gut meistern wird, schließlich kümmert sich Samantha rührend um Chica und die Kleinen.

Begeistert von der guten Nachricht geht Samantha mit den Hunden in den Garten zum Spielen. Da die kleinen Terrier schon stubenrein sind, nutzen sie den Ausflug für ihre Geschäftchen. Doch was ist mit Amigo los? Der kleine Rüde hat Durchfall! Samantha und Doris sind sofort alarmiert, denn flüssiger Stuhlgang kann bei Welpen schnell zum Austrocknen führen.

Ist Amigo ernsthaft krank?

Chicas Babys - Teil 9

Doris greift sofort zum Hörer und ruft bei Tierarzt Dr. Klumpp an. Die Welpen haben zwar sowieso am Nachmittag einen Impftermin, so lange möchte Doris nicht warten. Viel zu groß ist ihre Sorge, dass Amigo krank ist. Dr. Klumpp ist einverstanden und kurze Zeit später kommen Doris, Samantha und die Hundefamilie in der Praxis an.

Während Chica, Amy und Aiko sofort im Behandlungszimmer herumwuseln, bleibt Amigo in der Transportbox liegen. Steht es noch ernster um den Welpen als gedacht? Zum Glück hat der kleine Rüde nur tief geschlafen und lässt sich vom Tierarzt untersuchen. Der hat zum Glück eine gute Nachricht: Amigo geht es gut, er hat weder Fieber, noch ist er sonderlich geschwächt. So lange sein Durchfall nicht weg ist, darf er allerdings nicht geimpft werden. Einen "Piekser" muss der Rüde allerdings in Kauf nehmen, schließlich bekommen die Welpen heute auch ihre Mikrochips.

Schnell kristallisiert sich heraus, dass die männlichen Mitglieder der Terrierfamilie wehleidiger als die weiblichen zu sein scheinen. Während Amigo und Aiko sich laustark über die Nadelstiche beschweren, erträgt die kleine Amy Impfung und Chippen mit einem kurzen, beherrschten Winseln. Das nennt sich dann wohl Frauenpower!

Buchtipps:

Das Welpen-Handbuch

Auswahl - Ernährung - Erziehung

Dr. Lehari, Gabriele

Cadmos Verlag, 2008

ISBN 978-3-86127-763-7, EUR 6,95 EUR

80 Seiten, zahlreiche Farbfotos

Das kleine Welpen 1x1

Wagner, Heike E.

Cadmos Verlag, 2003

ISBN 978-3-86127-660-9, EUR 5,95

32 Seiten, zahlreiche Farbfotos

Welpen für Dummies

Hodgson, Sarah

Wiley-VCH, 2006

ISBN 978-3-527-70254-1, EUR 19,95

271 Seiten, zahlreiche Abbildungen

HIGHLIGHTS

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger
00:00 | 08:47

Naschkatzen aufgepasst!

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger