MO - FR I 19:00

Chipirones & Boquerones mit Brot und Aioli

Zutaten
für Personen
Chipirones 600 g
Garnelen frisch 600 g
Sherry-Essig 100 ml
Knoblauchzehen gehackt 10 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Für das Aioli:
Eigelb 1 Stk.
Essig 1 EL
Öl 500 ml
Zitronenabrieb 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 420 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 2497,848 (597)
Eiweiß 5.26g
Kohlehydrate 0.27g
Fett 64.92g
Zubereitungsschritte

Zubereitung Boquerones:

1 Sardellen entgräten und den Kopf entfernen. Gründlich waschen und trocken tupfen. Den Essig mit etwas Wasser mischen und über die Sardellen geben. Dann sollten die Sardellen 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

2 Nach den 3 Stunden die Sardellen abwaschen und trocken tupfen. Danach mit Knoblauchzehen, Petersilie, Zitrone und Olivenöl garnieren.

Zubereitung Chipirones:

3 Chipirones waschen, die Tinte entfernen, in Mehl panieren und kurz ausfrittieren( Maximal 2 Minuten). Nach dem Ausfrittieren ggf. mit Zitrone und Olivenöl beträufeln.

Zubereitung Aioli:

4 Das Eigelb mit dem Senf verrühren dann nach und nach das Öl hinzugeben und immer rühren, sonst gerinnt die Aioli. Salz und Pfeffer nach Belieben zugeben. Den Abrieb der Zitrone und 3 Knoblauchzehen(gehackt) hinzu geben und nochmals verrühren. (3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen)

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden