1. Januar 1999

Anke Schäferkordt, kaufmännische Leiterin bei VOX, löst Markus Tellenbach ab, der den Sender vier Jahre lang geleitet hatte. Sie führt den Erfolgskurs des Senders fort und setzt dabei auf hochwertige Spielfilme und US-Serien wie "Ally McBeal" und "CSI - Den Tätern auf der Spur".

26. Juni 1999

"Eine himmlische Familie" geht auf Sendung. Die von Brenda Hampton konzipierte und produzierte Fernsehserie über den Clan eines protestantischen Pastors in einer kalifornischen Kleinstadt entwickelt sich zum erfolgreichen Dauerbrenner bei VOX.

23. Dezember 1999

RTL Television übernimmt die Anteile des Murdoch-Unternehmens News German Television Holding GmbH. Kurze Zeit später verkauft auch die Canal+ GmbH & Co. KG an die CLT-Ufa. Jetzt gehört VOX zu 99,7% zur RTL Group, 0,3% hält die dctp.