MO - FR I 19:00

Churrasco rebozado mit Grillgemüse und gebackenen Kartoffeln

Zutaten
für Personen
Churrasco rebozado
Olivenöl 250 ml
Oregano getrocknet 2 TL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 Msp
Eier 3 Stk.
Mehl 150 g
Butter weich 1 EL
Schnittlauch frisch 3 EL
Salz 0,5 TL
Mehl 100 g
Olivenöl 5 EL
Parmesan frisch gerieben 1 EL
Grillgemüse
Paprika gelb 1 Stk.
Schalotten 12 Stk.
Fenchelknolle 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 TL
Tomatensaft 200 ml
Kalbsfond 100 ml
Salz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Gebackene Kartoffeln
Knoblauchzehen 4 Stk.
Rosmarinzweige 3 Stk.
Olivenöl 3 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 Msp
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 903,744 (216)
Eiweiß 5.13g
Kohlehydrate 12.93g
Fett 16.10g
Zubereitungsschritte

Churrasco rebozado

1 Die 10 Kalbsfiletscheiben zwischen 2 Kunststofffolien platt klopfen. Eine Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer und Oregano herstellen und die Schnitzelchen darin für mehrere Stunden im Kühlschrank marinieren. Dabei einmal wenden. Aus den Eiern, dem Mehl, der weichen Butter, Salz und den Schnittlauchröllchen einen dickflüssigen Eierkuchenteig bereiten. Die abgetropften und trocken getupften Schnitzelchen mehlieren, überschüssiges Mehl abklopfen, im Teig wenden und dann mit Öl auf mittlerer Flamme sanft backen (ca. 4 Min pro Seite). Aus der Pfanne nehmen und überschüssiges Öl mit Küchenkrepp entfernen. Warm stellen. Beim Anrichten mit etwas Parmesan bestreuen.

Grillgemüse

2 Gemüse waschen und abtrocknen. Paprika vierteln, entkernen und mit dem Sparschäler schälen. Zucchini und Fenchel putzen und in mundgroße Stücke schneiden, ebenso die geschälte Paprika. Schalotten schälen und halbieren. Die leicht gesalzenen Gemüsestücke nacheinander sortenrein in einer geölten Grillpfanne garen. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl beträufeln. Aus dem Tomatensaft mit dem Kalbsfond eine leichte Sauce herstellen, etwas einkochen lassen, abschmecken und über das angerichtete Gemüse geben.

Gebackene Kartoffeln

3 Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kartoffeln schälen, vierteln, waschen und abtrocknen. Mit den geschälten Knoblauchzehen in eine Kasserolle geben, so dass die Kartoffelviertel nebeneinander Platz haben. Mit den Händen Olivenöl, Salz und Pfeffer unterarbeiten und die Kartoffelstückchen gleichmäßig in der Kasserolle verteilen. Die Rosmarinzweige hinzufügen. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Min backen. Zwischendurch einmal „durchrütteln“.

4 Schnitzelchen zusammen mit dem Gemüse und den Kartoffeln anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit etwas Schnittlauch dekorieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger