MO - FR I 19:00

Cissy serviert zum Schluss Schokolade zum Frühstück

Schokolade zum Frühstück
Schokolade zum Frühstück

Schokolade zum Frühstück

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

Brownieteig:

200 g Zartbitter Schokolade

200 g Kuvertüre

200 g gehackte neutrale Cashewnüsse, Walnüsse und Haselnüsse

160 g Mehl

250 g Butter

1 Tüte Vanille Zucker

200 g Zucker

4 Eier

100 g Kakao Pulver

So wird's gemacht

Zuerst die Kuvertüre mit der Butter schmelzen. Außerdem die Eier und den Zucker schaumig schlagen sowie in einer anderen Schüssel das Mehl, den Vanillezucker und das Kakaopulver vermengen. Die geschmolzene Butter und die Schokolade mit den aufgeschlagenen Eiern vermengen. Danach auch mit dem Mehlgemisch verrühren. Zuletzt die Nüsse und die geraspelte Schokolade unterheben.

Die Masse auf einem Backblech mit ausgelegtem Backpapier ausbreiten und im Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 16-20 Minuten backen. Den Brownie in kleine Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden