Montags I 20:15

Club der roten Bänder: Alex' Herz hört auf zu schlagen

Alex' Herz hört auf zu schlagen
Alex' Herz hört auf zu schlagen Folge: "Geburtstag" 00:04:15
00:00 | 00:04:15

Abschied aus der Zwischenwelt: Nur Toni kann Alex hören

Alex liegt im OP, doch nichts läuft wie geplant. Es kommt zu Komplikationen und sein Herz hört auf zu schlagen. Alex kommt wieder in die Zwischenwelt, ins Schwimmbad zu Hugo. Auch Toni ist mit den beiden verbunden, da er gespürt hat, dass etwas nicht stimmt. "Ich sterbe, Toni", klärt Alex seinen Freund auf und bittet ihn um einen letzten Gefallen. "Ich habe mich noch nicht so von dem 'Club der roten Bänder' verabschiedet, wie ich es gern getan hätte."

- Anzeige -

Alex' letzte Nachricht

"Club der orten Bänder": Alex und Hugo in der Zwischenwelt
In der Zwischenwelt nimmt Alex Abschied von Hugo © VOX

Aufmerksam hört Toni zu, was sein Freund ihm aus der Zwischenwelt zu sagen hat: "Sag Leo, dass ich niemals gedacht hätte wie gut es sein kann, in einem Fahrstuhl eingesperrt zu sein. Und dass er der beste Anführer ist, den ich mir vorstellen kann. Sag Emma, dass sie nicht sauer sein soll wegen dem Kuss. Ich wollte nur mit einer guten Erinnerung gehen. Und Jonas, dass er weiter lernen soll. Er ist ein guter Mensch und er wird sicher eines Tages ein richtiger Mann werden. Sag meinem Vater, dass ich ihn liebe - und Charlotte auch. Sie ist meine Mutter, auch wenn ich sie nie so genannt habe. Toni, auch wenn es viel zu früh ist, ich habe keine Schmerzen und es fühlt sich ganz leicht an."

Die Freunde ahnen nichts von Alex' Tod

Club der roten Bänder: "Geburtstag"
Der "Club der roten Bänder" ahnt nichts von Alex' Tod

Von all dem ahnen die anderen Freunde noch nichts. Sie feiern gerade Leos Geburtstag und blicken gerührt auf das Geschenk, dass Leos Mutter kurz vor ihrem Tod für ihn versteckt hat – ein digitaler Bilderrahmen mit jeder Menge Foto von ihnen beiden. Für den Schüler ist das jedoch kein Moment zur Trauer. Voller Freude feiert er ausgelassen weiter.

Alex bekommt davon nichts mit. Er macht sich bereit. "Auf Wiedersehen Toni, auf Wiedersehen, Hugo." Eine letzte Umarmung, dann springt Alex ins Wasser und schwimmt in die Ewigkeit. Die Ärzte versuchen im OP derweil weiter, das Leben des Schülers zu retten. Doch alle Reanimationsversuche scheitern, Alex' Herz fängt nicht wieder an zu schlagen.

Staffel 2: VIDEOS

ALLE VIDEOS
Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit
00:00 | 07:17

Folge: "Die Reise"

Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit