Montags I 20:15

Club der roten Bänder: Das Duell zwischen Leo und Ruben

Das Duell zwischen Leo und Ruben
Das Duell zwischen Leo und Ruben Folge: "Kometen" 00:05:21
00:00 | 00:05:21

Rasantes Rollstuhlrennen im Krankenhaus

Bei "Club der roten Bänder" liefern sich Leo und Ruben in der Nacht der Sternschnuppen ein rasantes Rollstuhlrennen im Krankenhaus. Es geht um Ehre, Freundschaft und die alleinige Benutzung der Dachterrasse. Wer wird wohl gewinnen?

- Anzeige -

Ein Duell zwischen Leo und Ruben

Club der roten Bänder: Leo und Ruben
Auf die Plätze, fertig, los! © VOX

Eigentlich wollte sich der "Club der roten Bänder" auf der Dachterrasse die Sternschnuppen ansehen, doch Ruben und seine Clique machen den Freunden einen Strich durch die Rechnung. Plötzlich tauchen die Jungs auf dem Platz auf und beleidigen nicht nur Jonas und Leo, sondern auch die beiden Mädels, Emma und Olga. Das möchte Anführer Leo nicht auf sich sitzen lassen. Ein Rollstuhlrennen soll entscheiden, wer das alleinige Recht auf die Dachterrasse bekommen soll. Die Mädels und auch Jonas finden das Rennen ziemlich blöd, und so steht Leo ganz alleine da.

In der fünften Etagen treffen sich Leo und Ruben zum Duell. Benito gibt den Adjutanten und Schiedsrichter, und auch die anderen Mitglieder vom "Club der roten Bänder" tauchen unerwartet auf, um Leo anzufeuern. Am Ende muss sich Ruben geschlagen geben. Die Dachterrasse gehört nun dem Club, und für die Mädels ringt sich der sonst so arrogante Ruben sogar eine Entschuldigung ab. Emma ist schwer beeindruckt und lobt Leo für seinen Einsatz. "Du bist zwar voll das Kind, aber das war schon ziemlich cool."

Ruben und Leo versöhnen sich

Club der roten Bänder
"Du bist zwar voll das Kind, aber das war schon ziemlich cool."

Um die aufregende Nacht perfekt zu machen, zeigt Leo seinen Freunden, was er beim wilden Rennen durch den fünften Stock entdeckt hat: Eine Eisenbahn, die vermutlich zur Kinderstation gehört hat. Der "Club der roten Bänder" macht sofort eine Tour mit der Lokomotive.

Die Nacht der Sternschnuppen wird für den "Club der roten Bänder" unvergesslich bleiben. Doch obwohl Leo das Renne gegen Ruben für sich entscheiden konnte, will er sich mit seinem Konkurrenten aussöhnen. Er bietet Ruben an, dass sie die Dachterrasse weiterhin gemeinsam nutzen. Ruben nimmt an, erklärt aber: "Das heißt nicht, dass wir Freunde sind."

Leo möchte Ruben die Hand schütteln um den Pakt zu besiegeln. Dafür erhebt sich der Anführer vom "Club der roten Bänder" aus seinem Rollstuhl. Ruben soll ebenfalls aufstehen, doch der erklärt: "Würde ich gerne – kann ich aber nicht." Erst jetzt bemerkt Leo, dass Ruben seine Beine nicht bewegen kann.

Staffel 2: VIDEOS

ALLE VIDEOS
Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit
00:00 | 07:17

Folge: "Die Reise"

Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit