Montags I 20:15

Club der roten Bänder: Jonas und Emma küssen sich

Emma und Jonas küssen sich
Emma und Jonas küssen sich Folge: "Das Bein" 00:04:17
00:00 | 00:04:17

Emma und Jonas lassen ihren Gefühlen freien Lauf

Emma (Luise Befort) ist am Boden zerstört. Sie hat alles versucht, um für Leo (Tim Oliver Schultz) und seine High-Tech-Prothese Geld aufzutreiben - leider ohne Erfolg! Dass Leo ihr dann aber vorwirft, gar nichts für ihn getan zu haben, macht sie nicht nur fuchsteufelswild, sondern auch sehr traurig. Wie gut, dass es im "Club der roten Bänder" Jonas (Damian Hardung) gibt, der nur zu gerne ein offenes Ohr für sie hat.

- Anzeige -
Club der roten Bänder: Jonas und Emma küssen sich
Jonas und Emma kommen sich im "Club der roten Bänder" endlich näher © Das Bein, VOX/Martin Rottenkolber

Jonas lässt sich nicht davon abschrecken, dass ihn Emma etwas barsch von der Seite anspricht, als er zu ihr ins Zimmer kommt. "Ich habe so die Schnauze voll, krank zu sein und hier eingesperrt zu sein, Angst vor mir selber haben zu müssen. Ich bin voll Psycho." Jonas kann die Wut seiner Freundin gut verstehen, denn auch er kämpft mit seinen Gefühlen, seit er von der bevorstehenden Scheidung seiner Eltern erfahren hat.

Emma spürt sofort, dass Jonas sie jetzt braucht. Vorsichtig nimmt sie ihren Freund in den Arm, um ihm Trost zu spenden. "Mir geht's jetzt besser. Und dir?", verrät sie Jonas. Überwältigt von der innigen Umarmung mit Emma, macht er ihr ein Geständnis: "Ich mag dich. Ich habe dich von Anfang an gemocht." Emma ist sichtlich gerührt von den Worten ihres Freundes, und so wagt Jonas den nächsten Schritt. Immerhin steht für ihn schon lange fest, dass er etwas für Emma empfindet. Er will seine Chance endlich nutzen. Langsam nähert es sich Emma und es kommt zum langersehnten Kuss zwischen den beiden.

Schock-Diagnose für Alex

Club der roten Bänder: Jonas und Emma küssen sich
Ale4x erfährt in "Club der roten Bänder" den Grund für seine Herz-Attacken © VOX

Derweil hat Alex (Timur Bartels) mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Zusammen mit seinen Eltern hat er einen Termin bei seinem Arzt und erfährt dabei, wie es wirklich um sein Herz steht und von der Operation, die ihm bevorsteht, wenn er überleben will. "Die OP ist riskant. Ihnen muss klar sein, dass das eine gefährliche Operation ist", klärt der Arzt auf. Jeder zweite stirbt bei dem Eingriff. Alex ist fassungslos. "Jetzt wollen Sie mir klar machen, dass sie mich nicht mehr hinkriegen?" Auch seine Eltern sind nach der Schock-Diagnose mit den Nerven am Ende. Alex muss so schnell wie möglich operiert werden. Charlotte versucht ihn deswegen zu beruhigen. "Wir schaffen das schon. Du bist doch unser kleiner Glückspilz."

Dass Alex' Leben derart auf der Kippe steht, davon ahnt Leo noch nichts. Er versucht zu verarbeiten, dass der Traum von der High-Tech-Prothese endgültig für ihn geplatzt ist, nachdem Ruben sein ganzes erspartes Geld bei der Poker-Runde im fünften Stock verzockt hat. Doch da hat er die Rechnung ohne Ruben gemacht. Breit grinsend wirft er ihm einen Umschlag zu – darin die so dringend benötigten 4000 Euro. "Ich musste dich einfach loswerden beim Pokern. Du bist so ziemlich der mieseste Zocker, den ich jemals gesehen habe", erklärt Ruben Leo die Sachlage. Leo kann sein Glück kaum fassen und ringt nach Worten. Sein Traum geht endlich in Erfüllung.

Staffel 2: VIDEOS

ALLE VIDEOS
Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit
00:00 | 07:17

Folge: "Die Reise"

Alex zeigt Leo ein Leben ohne Krankheit