MO - FR I 19:00

Conejo al ajillo - Knoblauch Kaninchen mit Ofenkartoffeln und Pimientos de Padron

Pablos Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Kaninchen küchenfertig 1 Stk.
Weißwein trocken 500 ml
Olivenöl 10 EL
Cognac 3 EL
Salz und Pfeffer
Thymian
Knoblauchzehen gehackt 6 Stk.
Knoblauchzehe geschält 6 Stk.
Pimientos de Padrón 400 g
Fleur de sel
Rosmarinzweige 4 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 115 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 891,192 (213)
Eiweiß 0.39g
Kohlehydrate 1.09g
Fett 18.91g
Zubereitungsschritte

1 Zu aller erst kommt das Olivenöl in die Pfanne. Dann 6 ganze Knoblauchzehen dazugeben, damit das Öl den Knoblauchgeschmack annimmt. Die Zehen werden nun etwas angebraten und bekommen langsam eine leicht goldene Farbe. Aber bitte aufpassen, dass sie nicht anbrennen. Also ganz wichtig hier erst einmal nur die ganzen Zehen verwenden. Währenddessen werden nun die Kaninchenteile reichlich mit Salz und Pfeffer bestreut.

2 Nun kommen die gewürzten Kaninchen Teile mit in die Pfanne. Wenn dann die Kaninchen Teile langsam gut angebraten sind und eine goldene Farbe bekommen, fügen wir die gehackten Knoblauchzehen hinzu. Zum gehackten Knoblauch in der Pfanne noch etwas Salz hinzufügen und auch mit anbraten. Beginnt der hinzugefügte Knoblauch langsam Farbe zu bekommen etwa zwei Teelöffel Thymian hinzugeben. Das Ganze vermischen und den Cognac dazugeben. Der Cognac verbindet dann den karamellisierten Bratensaft und verstärkt so den ganzen Geschmack.

3 Nun etwa einen halben Liter trocken Weißwein hinzufügen. Die Pfanne mit einem Deckel so abdecken, dass der verkochende Weißweindunst entweichen kann. Nach etwa 50 Minuten ist der Großteil des Weins verdunstet. Währenddessen die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen Und anschließend halbieren.

4 Mit der Gabel in das Fleisch stechen, um die Konsistenz zu überprüfen. Sollte das Fleisch noch etwas zu hart sein aber die Flüssigkeit bereits fast schon vollständig verkocht sein, kann noch etwas mehr Wein oder auch Wasser hinzugefügt werden. Die Kochzeit verlängern bis man beim Gabeltest eine weiche zarte Konsistenz verspürt.

5 Für die Rosmarinkartoffeln in einer Pfanne oder Topf die Butter zerlassen, die Rosamarinnadeln hacken und dazugeben. Die Kartoffeln mit der Schnittstelle nach unten in die Pfanne legen und ca. 5 - 8 Minuten braten. Dann noch in einer tiefen Pfanne reichlich Olivenöl heiß werden lassen, die Pimientos hineingeben und unter Rühren braten, bis einige 'Blasen werfen'. Mit hochwertigem grobem Meersalz bestreuen und sehr heiß servieren.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe