MO - FR I 19:00

Coniglio alla Siciliana mit Parmiggiana und Patate al Forno

Zutaten
für Personen
Für die Coniglio alla Siciliana
Mehl 5 EL
Möhren 2 Stk.
Selleriestange 3 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Kapern 2 EL
Oliven grün frisch entsteint 3 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Für die Parmigiana:
Auberginen 6 Stk.
Basilikum
Parmigiano Reggiano delle vacche rosse 200 g
Provolone Vollfettstufe 12 Scheibe
Olivenöl
Für die Patate al Forno:
Rosmarin
Thymian
Olivenöl
Salz
Semmelbrösel 2 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 569,024 (136)
Eiweiß 6.40g
Kohlehydrate 14.44g
Fett 5.66g
Zubereitungsschritte

Coniglio alla Siciliana:

1 Olivenöl in einem Bräter erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Sellerie und Möhren hinzugeben und alles mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Kapern und Oliven hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten köcheln lassen.

2 Kaninchen in Mehl schwenken und in Olivenöl anbraten, anschließend zu dem Gemüse geben und alles 50-60 Minuten köcheln lassen. Keulen an und zu wenden und falls nötig etwas Gemüsebrühe nachgießen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parmigiana:

3 Olivenöl erhitzen und Knoblauchzehen anbraten, geschälte Tomaten pürieren und zu dem Knoblauch geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 45 Minuten köcheln lassen.

4 Währenddessen Auberginen in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen ca. 1 Stunde ruhen lassen bis die Auberginen Flüssigkeit abgeben. Diese mit Küchenrolle abtupfen und Auberginenscheiben in Olivenöl goldbraun anbraten. (Gerne auch schon am Vortag).

5 Nun einige Auberginenscheiben nebeneinander in eine Auflaufform geben und mit Tomatensoße bedecken, mit Parmigiano, Basilikum und Cacciocavallo belegen. Alle Zutaten solange schichten bis Sie aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Tomatensoße und Parmigiano bestehen. Den Auflauf ca. 25 Minuten bei 220°C in den Ofen geben. Leicht abgekühlt servieren!

Patate al Forno:

6 Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Ca. 3cm x 3cm in eine Auflaufform geben Salzen und mit einigen EL Olivenöl durchmischen. Kräuter hinzufügen und bei 220°C ca. 50-55 Minuten in Ofen geben, mehrmals umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit 1-2 EL Semmelbrösel auf die Kartoffeln geben, dadurch werden sie schön knusprig.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger