Demnächst wieder im Programm

Coquilles Saint Jacques

Zutaten
für Personen
Schalotten 2 Stk.
Weißwein 100 ml
Weißweinessig 50 ml
Sahne 50 ml
Butter 200 g
Jakobsmuscheln 16 Stk.
Zitronensaft 1 EL
Zucker
Salz und Pfeffer
Muskat
Kerbel frisch
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1376,536 (329)
Eiweiß 0.58g
Kohlehydrate 1.56g
Fett 34.50g
Zubereitungsschritte

1 Die Schalotte(n) schälen und zerkleinern. Anschließend mit Weißwein und Weißweinessig in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze, offen, etwa fünf Minuten köcheln lassen (die Flüssigkeit sollte fast verdampft sein). Danach die Sahne unterrühren und die Hitze reduzieren.

2 Die Butter, bis auf einen Esslöffel für das Anbraten der Muscheln, klein schneiden und nach und nach unter die Schalotten-Sahne-Sauce rühren. Daraufhin die Sauce durch ein Sieb passieren und die Zwiebelstücke entfernen. Dann nochmals erhitzen. Nach Geschmack salzen, pfeffern, einen Hauch von Zucker und den EL Zitronensaft zugeben. Danach die Sauce kurz aufschlagen.

3 Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln, bei starker Hitze, von jeder Seite eine Minute braten. Das Ganze salzen, pfeffern, auf der Sauce platzieren und mit den Kerbelblättern bestreuen.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"