SONNTAGS I 17:00

Corvettemotor

Birte Karalus in der Corvette-Werkstatt
Birte Karalus in der Corvette-Werkstatt

Bau´ dir deinen Motor

Wahren Autoliebhabern bietet der Autohersteller General Motors in den USA einen ganz besonderen Leckerbissen. Was bisher nur amerikanischen Kunden vorbehalten war, ist seit dem Sommer 2011 nun auch für europäische Kunden möglich: Seinen Corvette-Motor selber zu bauen.

- Anzeige -

Ein Motor, der deinen Namen trägt

Für die Performance-Triebwerke wurde eine eigene Produktionsanlage in Wixom in der Nähe von Detroit gebaut. Hier können die Kunden unter fachlicher Anleitung den Motor ihrer zukünftigen Corvette selbst zusammenbauen. Und als Highlight wird der Motor nach Fertigstellung mit einer Namensplakette des fleißigen Besitzers veredelt.

Birte Karalus hat die Produktionsstätte des legendären Corvette-Motors besucht und durfte beim Motorenbau einmal selbst Hand anlegen.