MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Crema Catalana mit Orangenbegleitung

Die Nachspeise von Elisabeth

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Milch 500 ml
Eigelb 6 Stk.
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Orange unbehandelt 1 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Salz 1 Prise
Speisestärke 30 g
Brauner Zucker 5 EL
Orangenbegleitung
Zucker 100 g
Zitronen ausgepresst 0,5 Stk.
Orange 1 Stk.
Gelierzucker 3 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 686,176 (164)
Eiweiß 1.78g
Kohlehydrate 36.48g
Fett 0.83g

1 Zitrone schälen. Die Milch mit der Schale der Zitrone und Orange, der Zimtstange langsam zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, die Zimtstange, Zitronen- und Orangenschale aus der Milch nehmen und abkühlen lassen.

2 In der Zwischenzeit das Eigelb und 100g Zucker in einem Topf vermengen bis Sie eine klumpfreie Masse erhalten.

3 Die Speisestärke mit etwas Milch in einer Tasse anrühren und in die Milch-Masse unterrühren.

4 Die abgekühlte Milch langsam unter ständigem Umrühren zur Ei-Masse geben und auf kleiner Flamme erhitzen bis sich eine sämige Creme bildet. Achten Sie darauf, dass die Masse nicht zu kochen anfängt, da die Créma sonst gerinnen könnte. In kleine Schalen füllen und zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

5 Vor dem Servieren die abgedeckte Créma mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner den Zucker karamellisieren.

Orangenbegleitung

6 Die Kumquats waschen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Aufkochen Temperatur reduzieren und 30 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln. Zucker und Zitronensaft hinzufügen, wieder aufkochen und kochen lassen bis eine dickliche Konsistenz erreicht ist.

7 Orangenfilets von 1 Orange mit dem aufgefangenen Orangensaft und dem Gelierzucker in einem Topf kurz aufkochen. Die Filets heraus nehmen und den Saft zur gewünschten Sämigkeit einkochen. Vom Feuer nehmen und die Filets wieder dazu geben.

Andrea hat eine Menge Enten im Haus

Jedem seine passende Ente

Andrea hat eine Menge Enten im Haus