MO - FR I 19:00

Cremiger Kokos-Limetten-Kuchen mit Himbeerschaumsahne & Limettenkaviar

Zutaten
für Personen
Limetten 2 Stk.
Rohrzucker 5 EL
Alginat 2 TL
Salz 2 EL
Himbeeren 100 g
Sahne 250 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 100 g
Minzblätter 10 Stk.
Teig:
Puderzucker 80 g
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Mehl 250 g
Erbsen
Füllung:
Zucker 25 g
Kokosmilch 250 ml
Eier 9 Stk.
Himbeeren 300 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 958,136 (229)
Eiweiß 2.19g
Kohlehydrate 31.09g
Fett 10.45g
Zubereitungsschritte

Teig:

1 Puderzucker, Butter und Salz verkneten. Ei dazugeben und Mehl darübersieben, danach fertig kneten. Teig zu einer Kugel formen und ca. 1 Std. kalt stellen.

2 Anschließend ausrollen und in einer ausgefetteten Springform (flacher Boden) auslegen. Mit Backpapier bedecken und die Erbsen darauf verteilen. Bei 170 Grad ca. 15min. vorbacken. Backpapier und Erbsen entfernen und ca. 5-10 min. zu Ende backen. Aus dem Ofen holen und die Himbeeren daruf verteilen.

Füllung:

3 Limetten auspressen und zusammen mit dem Zucker aufkochen. Vom Herd nehmen und Kokosmilch einrühren. Die Eier verquirlen und den Topf auf kleiner Flamme wieder auf den Herd stellen. Die Eier eingießen und unter ständigem Rühren aufköcheln, bis die Masse leicht sämig wird. Nun die Masse in die Springform füllen und bei 100 Grad ca. 45 min. im Backofen stocken lassen.

4 Den Kuchen abkühlen lassen und in beliebiger Form ausstechen.

Himbeersahne:

5 Die Himbeeren mit der Sahne verquirlen und in das Mark einer Vanilleschote dazugeben. Das Ganze in einen Sahnesiphon füllen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Limettenkaviar:

6 2 Limetten auspressen und mit dem Algizoon verquirlen. Ca. 2 Std. im Kühlschrank verweilen lassen, bis sich die Luftblasen verflüchtigt haben.

7 Eine Schale mit ca. 300 ml Wasser und dem Salz bereitstellen.

Karamellsplitter:

8 100 g Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen und auf ein Backpapier geben. Nachdem es erkaltet ist in Splitter brechen.

Anrichten:

9 Den Kuchen auf einem Teller platzieren und mit Rohrzucker bestreuen. Anschließend den Zucker mit einem Flambiergerät karamellisieren. Daneben die Sahne wie ein kleiner Vulkan aufhäufen und den Limettenkaviar in die Mitte geben. Mit Karamellsplitter und Minzblätter verzieren.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden