SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

41/II Kurzschluss

Die äußerst wohlhabende Mrs. Batchelder ist durch einen Kurzschluss in ihrer Heizdecke in ihrem Bett verbrannt. Es besteht kein Zweifel, dass es ein Unfall war: Offenbar hatte die betagte Dame ins Bett uriniert und dadurch den Kurzschluss ausgelöst. Sie hat angeblich kein Testament hinterlassen und nur verfügt, dass sich ihre Nachbarin und Freundin Kate ihrer fünf Katzen annimmt. Kurz nach einem Gespräch mit Mrs. Batchelders Nachlassverwalter Roger Coffman ist allerdings auch Kate tot. Goren und Eames werden eingeschaltet und finden heraus, dass Kates tödlicher Treppensturz ein eiskalter Mord war: Das Treppengeländer war manipuliert worden, und auch Kates Verletzungen lassen darauf schließen, dass sie nicht einfach so gestürzt ist, sondern jemand nachgeholfen hat. Als sie den Tod von Mrs. Batchelder noch einmal genauer untersuchen, stellen Goren und Eames fest, das es sich bei dem in der Heizdecke gefundenem Urin um den eines Mannes handelt. Als ihnen zudem zu Ohren kommt, dass Roger ein überaus teures Hobby hat, das er sich von seinem Gehalt eigentlich gar nicht leisten kann, avanciert der Nachlassverwalter zum Hauptverdächtigen: Hat er Mrs. Batchelder umgebracht, ihr Testament verschwinden lassen und ihre Hinterlassenschaft selbst kassiert? Und wenn ja: warum musste auch Kate sterben?

- Anzeige -