SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

49/III Der Schein trügt

Die Buchhalterin Frieda Mercer ist spurlos verschwunden. Ein Augenzeuge, der mit ihr dasselbe Fitnessstudio besucht, berichtet den Ermittlern, dass jemand in der Tiefgarage sie so in Panik versetzt habe, dass sie wieder zurück ins Studio gekommen sei. Ein weiterer Zeuge hat Frieda wenig später an der First Avenue in ein wartendes Taxi steigen sehen. Bei der Auswertung der Bilder der Tiefgaragen-Überwachungskamera stößt man auf einen gewissen Bennie, der dort offensichtlich auf Frieda gewartet hatte. Als die Ermittler ihn endlich ausfindig gemacht haben, kann er ihnen jedoch keine Auskünfte mehr geben: er ist tot. Bei weiteren Recherchen stößt man auf eine Verbindung zwischen Frieda und einer gewissen Isobel: Isobel war in erster Ehe mit Friedas Bruder Dan verheiratet und hatte sich kurz vor Friedas Verschwinden mit ihr getroffen. Ihr Mann Dan wurde ermordet, die Tat aber auch nach Jahren noch nicht aufgeklärt. Als die Ermittler dieser Spur weiter nachgehen, wird klar, dass Dan ein Profikiller war. Und auch Isobels zweiter Mann Earl, ein ehemaliger Polizist, scheint nicht ganz koscher zu sein. Musste Frieda sterben, weil sie bei der Überprüfung der Finanzen auf dunkle Geheimnise gestoßen war? Und was hat Bennie mit der ganzen Sache zu tun?

- Anzeige -