SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

54/III Die Waisenknaben

Paula und Russell Connors sind ein wohlhabendes Upper East Side-Ehepaar. Die beiden sind vollkommen zerstritten und stehen kurz vor der Scheidung. An diesem Abend wollen sie sich aber noch einmal zusammenreißen, um gemeinsam eine Vorführung ihrer beiden rumänischen Adoptivkinder Jason und Sam zu besuchen. Doch Russell taucht nicht auf: er wurde mit einem Hockeyschläger zu Tode geprügelt. Paulas neuer Freund Eddie, der zu spät zur Vorführung kommt, ist der erste Verdächtige, doch er hat ein wasserdichtes Alibi. Daraufhin nehmen die Ermittler Paula ins Visier, aber sie leidet an einem Gehirntumor und wäre für die Tat viel zu schwach gewesen. Deshalb gerät schließlich das Kindermädchen Helen unter Verdacht: Sie hätte nicht nur die nötige Kraft, sondern auch ein Motiv gehabt: Sie hat ihr eigenes Kind verloren und die beiden Jungs als Ersatz für die eigene Familie fest ins Herz geschlossen. Dennoch hat Goren den Verdacht, dass einer von Russells Söhnen der Mörder ist, die beiden von ihren Erlebnissen im Heim noch immer stark traumatisierten Brüder schweigen aber beharrlich. Erst als Goren dem Kindermädchen auf den Kopf zusagt, dass sie die Mörderin ist, gesteht Jason, seinen Vater getötet zu haben. Die wahre Schuldige ist allerdings Paula: Sie hatte dem 14-Jährigen eingeredet, dass Paul ihn und Sam zurück nach Rumänien schicken würde, sobald er das Sorgerecht für sie bekommen würde...

- Anzeige -