SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

59/III Sein letzter Trip

Clayton Sherwood, zuständig für die Ostasien-Geschäfte eines großen Pharmakonzerns, ist zu einem Kurzbesuch nach New York gekommen, weil ein Geschäft in Thailand schiefgelaufen ist. Um die ganze Sache zu vertuschen, wendet er sich Hilfe suchend an seinen alten Freund Eric, den er seit der Schulzeit nicht mehr gesehen hat und der mittlerweile die rechte Hand seines Chefs ist. Eric soll ein kompromittierendes Dokument über den missglückten Deal in den Computer des Chefs einschmuggeln, er weigert sich jedoch. Wenig später findet man Sherwood in Einzelteilen in zwei Koffer verpackt, die nach Bangkok geschickt werden sollten.

- Anzeige -

Goren und Eames schalten sich ein und kommen schnell Eric - und seinem Geheimnis - auf die Spur: Der Mann, der sich als Eric ausgibt, ist in Wahrheit der aus ärmsten Verhältnissen stammende Brian, der die Identität des Eliteschülers Eric angenommen hatte, nachdem dieser aufgrund einer Überdosis Ecstasy in ein Wachkoma gefallen war. Offenbar war auch Sherwood hinter Brians Geheimnis gekommen und hatte ihn damit erpresst. Aus Angst, das Leben, das er sich so mühsam aufgebaut hat, wieder zu verlieren, hat Brian seinen Kollegen daraufhin umgebracht. Ein weitaus schlimmeres Verbrechen, das es unbedingt zu vertuschen galt, hat jedoch Sherwood verübt...