SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

120/VI Blutrache

Ein Bergsteiger stößt während einer Tour auf eine halb verweste Leiche. Es handelt sich um den ehemaligen Star einer Sitcom, Alvin Stevens, genannt Skater. Logan und Wheeler wissen nicht, wo sie mit ihren Ermittlungen beginnen sollen. Zunächst meldet sich die Mutter des Toten, die aber seit Langem keinen guten Kontakt mehr zu ihrem Sohn hatte. Von ihr erfahren die Ermittler, dass Skaters Schauspielkollegen eine Trauerfeier veranstalten wollen. Auf der Feier lernen sie Willie kennen, auch ein einstiger Star der Fernsehserie. Er erzählt, dass es Skater finanziell sehr schlecht gegangen sei und er den Verdacht habe, dass Alvin drogenabhängig gewesen sei.

- Anzeige -

Wheeler und Logan können wenig später Skaters Bleibe ausfindig machen: einen vergammelten Eiswagen, der immer in einem Park gestanden hat. Hat Skater von hier aus mit Drogen gedealt? Das Ermittler-Duo beschließt, den Eiswagen als Köder einzusetzen und der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten. Ein verdächtig wirkender Mann taucht auf, doch ehe Wheeler und Logan zugreifen können, springen vier Männer aus einem schwarzen Wagen und schießen auf den Verdächtigen.

Wenig später auf dem Revier will der angeschossene Verdächtige, ein Nigerianer namens Chibueze, jedoch nicht auspacken. Da Wheeler und Logan nichts gegen ihn in der Hand haben, müssen sie ihn gehen lassen - allerdings mit einem unguten Gefühl, das sich schnell bestätigt. Chibueze wird in einem alten Lagerraum tot aufgefunden - bestialisch ermordet. In dem Lagerhaus finden die Ermittler eine große Anzahl Raubkopien von bisher nicht im Handel erhältlichen Filmen. Hat Skater doch nicht mit Drogen, sondern mit diesen Raubkopien gehandelt? War Chibueze sein Kompagnon? Und wer waren die Männer, die im Park geschossen haben? Als Wheeler und Logan abermals den alten Kollegen von Skater, Willie, aufsuchen, kommt allmählich Licht ins Dunkel...