SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

Criminal Intent Episodenguide

136/VII Zahn um Zahn

Der Zahnarzt Norm Goldman wird ermordet in seiner Praxis im New Yorker Stadtteil Harlem aufgefunden. In Verdacht gerät die psychotisch wirkende Jacqueline Borden, die offenbar glaubt, Dr. Goldman habe ihren Sohn auf dem Gewissen. Sie erzählt den skeptischen Ermittlern, der Zahnarzt habe ihren Sohn zuerst mit einer giftigen Flüssigkeit gefügig gemacht und sich dann an ihm vergangen. Schließlich sei ihr Sohn an den Folgen der Vergiftung gestorben. Goren und Eames finden heraus, dass sich das Ganze etwas anders abgespielt hat, als die verwirrte Jacqueline Borden es darstellt. Ihr Sohn war gemeinsam mit ein paar Freunden in Goldmans Praxis eingedrungen und hatte größere Mengen einer Mundspülung gestohlen. Die Jungs hatten das Medikament offenbar zu sich genommen, um high zu werden. Was sie nicht ahnen konnten: Bei ihrem Diebesgut handelte es sich um eine Fälschung des eigentlichen Medikaments, und diese Fälschung wirkte tödlich, als sie in größeren Mengen eingenommen wurde. Das Ermittlerduo wendet sich an die Firma Schorr Labs, die das Originalprodukt herstellt und spricht mit Bing Schorr, dem Inhaber des Pharmazie-Unternehmens. Doch sowohl er, als auch der Vizedirektor des Gesundheitsamtes, Marty Palin, bestreiten, etwas von den gefälschten Medikamenten gewusst zu haben. Doch Goren und Eames glauben den beiden nicht und ihre Zweifel bestätigen sich: Sie erhalten einen äußerst aufschlussreichen Anruf von Leslie Le Zard, Palins Assistentin, die hinter dem Rücken ihres Chefs ausgiebig aus dem Nähkästchen plaudert...

- Anzeige -