SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent Episodenguide

163/VIII Lug und Trug

Caroline Walters, Handelsattachée der belgischen Botschaft, und ihr Bodyguard werden ermordet. Da Caroline sehr vermögend war, fällt der Verdacht zunächst auf den Erben, ihren Ehemann Paul Walters. Schon bald aber wird deutlich, dass er nicht der Täter gewesen sein kann.

- Anzeige -

Darum ermitteln Nichols und Wheeler im weiteren Umfeld von Caroline. Im belgischen Konsulat treffen sie auf den Chef einer privaten Sicherheitsfirma, Jack Taylor, der ihnen Carolines Büro zeigt. Dort finden sie eine DVD, auf der Caroline mit einer anderen Frau im Bett zu sehen ist.

Es stellt sich heraus, dass Caroline früher Mitglied der belgischen Reiterequipe gewesen war und bei der Olympiade 1996 eine Goldmedaille gewonnen hatte. Auch danach hatte Caroline auf einem Reitplatz in Twin Lake weiter trainiert. Der dort arbeitende Reitlehrer erkennt die Frau auf der DVD aus Carolines Arbeitszimmer wieder. Es handelt sich um die junge Reiterin Laura Green, die mit einem gewissen Kevin Green, genannt Kip, verheiratet ist. Der wiederum gehörte in dem Jahr, als Caroline an den Olympischen Spielen teilgenommen hatte, zu Jack Taylors PR-Team. Wurde Caroline von Kip und Laura erpresst? Und hatte Jack Taylor seine Finger im Spiel? Noch bevor Nichols und Wheeler handfeste Beweise sammeln können, geschieht ein dritter Mord...