SAMSTAGMORGEN

Criminal Intent: Eric Bogosian spielt Captain Danny Ross

Eric Bogosian

Biographie Eric Bogosian

Die Theaterbühne war zunächst die künstlerische Heimat von Eric Bogosian, geboren am 24. April 1953 in Woburn, Massachusetts. Doch mit "Talk Radio" wurde er auch dem weltweiten Kinopublikum bekannt. Bogosian adaptierte 1988 das Theaterstück für die Verfilmung durch Oliver Stone und spielte die Hauptrolle in dem aufsehenerregenden Drama. Bei den Berliner Filmfestspielen 1989 erhielt er für seine Leistung einen Silbernen Bären und wurde für den Pulitzer-Preis sowie den Independent Spirit Award nominiert.

- Anzeige -

Trotz des Erfolgs blieb der armenischstämmige Schauspieler dem Theater treu und erhielt für Soloautritte in sechs verschiedenen Bühnenstücken zwischen 1980 und 2000 drei Obie Awards. Aber auch auf der Kinoleinwand war Eric Bogosian fortan regelmäßig zu sehen - vor allem als Darsteller markanter Charaktere in Nebenrollen. Er spielte unter anderem in "Alarmstufe: Rot 2" (1995) "Harry außer sich" (1997), "Ararat" (2002), "Drei Engel für Charlie – Volle Power" (2003) und "Wonderland" (2003). Gerade abgedreht hat er das Kinodrama "Cadillac Records".

Eric Bogosian ist mit der Regisseurin Jo Anne Bonney verheiratet.

© VOX/NBC Entertainment