Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

26. Schatten der Vergangenheit

In einem Baumarkt werden Jordan und Nigel von einem reizenden älteren Herrn namens Clive Alpert empfangen, den Jordan gleich ins Herz schließt. Fünf Minuten später ist der Mann tot - angeblich ein Herzinfarkt. Jordan lässt ihn in die Gerichtsmedizin bringen und findet heraus, dass er nicht an einem Herzinfarkt gestorben sein kann. Aber wer wollte den netten Mann ermorden? Bei seiner Spurensuche kommt Nigel schließlich darauf, dass Alpert ein gesuchter Nazi-Kriegsverbrecher ist, der einige Feinde hatte.

- Anzeige -

Macy hat derweil ganz andere Probleme: Vor drei Jahren hatte er eine Autopsie an einer jungen Frau vorgenommen und diagnostiziert, sie sei an einer Überdosis Heroin gestorben. In Wahrheit gehörte die Frau jedoch zum Kreis derer, die an einem Gift gestorben waren, das damals unter das Heroin gemischt worden war. Elaine kommt dahinter, doch als der Fall zur Sprache gebracht wird, kann sich Macy dummerweise noch nicht einmal mehr daran erinnern. Erst in Gesprächen mit Lily kommt seine Erinnerung wieder: Genau in dieser Zeit hatte sich Maggie von ihm getrennt. Und Maggie hatte ein Muttermal an ihrem Bauch - genau an der Stelle, an der Macy die Leiche hätte aufschneiden müssen. Dazu war er nicht in der Lage, und später hatte er den ganzen Fall einfach verdrängt.