Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

34. Familienbande

Als sie in einem Auto eine weibliche Leiche findet, wartet Lois Carver, bis Jordan vor Ort ist. Das hätte sie besser nicht tun sollen, denn unter der Leiche begraben liegt ein halb erfrorenes Baby, das im letzten Moment gerettet werden kann. Als der Ehemann John Soriano auftaucht, will Jordan ihm das Baby übergeben, doch es stellt sich heraus, dass er schon seit einem Jahr von seiner Frau getrennt lebt und das Kind gar nicht von ihm ist. Ihre Ermittlungen bringen Jordan und Carver schließlich auf die Spur eines skrupellosen Gaunerduos, das sein eigenes Baby immer wieder an verzweifelte Paare verkauft, um es ihnen dann mitsamt Auto zu stehlen. Doch in diesem Fall ging die Sache schief, denn Mrs. Soriano hatte eine Waffe dabei. So kam es zu einem Schusswechsel, bei dem die wehrhafte Frau getötet wurde.

- Anzeige -

Ein mysteriöser Mann namens Norman Gibson taucht am Institut auf und sucht nach seinem Sohn, von dem er lange nichts gehört hat. Nigel empfindet Mitleid und macht sich zusammen mit Lily auf die Suche. Es stellt sich heraus, dass Norman Gibson ein gesuchter Verbrecher ist, und nur Nigel glaubt ihm noch, dass er tatsächlich seinen Sohn und nicht irgendeinen untreuen Komplizen sucht. Als er dem Sohn schließlich auf die Spur kommt, muss er allerdings feststellen, dass dieser als Obdachloser gestorben ist. Mr. Gibson verschweigt er diese Tatsache lieber. Er lässt den alten Mann in dem Glauben, sein Sohn habe Medizin studiert und sei Arzt geworden. In dem Gefühl, doch nicht völlig unnütz gewesen zu sein, stellt sich Gibson daraufhin der Polizei.